Minoxidil – Erfahrungen und Meinungen

Meine Geschichte zum Thema Haarausfall

Lange ich dachte ob über meine Probleme schreiben…. Zuletzt Männer haben keine Komplexe. Aber alee wissen, dass es nicht ist.
Wie’s kommt, so kommt’s. Ich habe Hoffung, dass dieser Blog jdm helfen. O.K…. Seit 2 Jahre ich kämpfe mit Haarausfall.. Am Anfang ich dachte, dass ganz normal ist. Haare fiel mir meistens im Frühjahr und Herbst aus. Angeblich viele Leute „zuschieben“ Haare im Frühling und im Herbst.
Sonst, bei mir der Albatrum dauerte 5-6 Wochen. Aber diesmal war anders…. :( Ich verlor wirklich verdammt viele Haare und im Januar war es auch merklich spürbar das mein komplettes Haar dünner geworden war…da wurde ich leicht panisch!!! Ich war iedergeschlagen.
Ich arbeite als Model. Meine Haare sind Gerät meines Arbeits. Für jemanden der wie ich eh nur drei Fusseln auf dem Kopf hat war das natürlich eine Katastrophe.
Diffuser Haarausfall wird meist durch Mangelerscheinungen, Stress, Schilddrüsengeschichten oder in Verbindung mit/nach einer Erkrankung ausgelöst.
Da man bei mir die beiden Letzteren ausschliessen konnte, blieb nur noch ne Mangelerscheinung oder stressbedingter Haarausfall übrig.
Ich bestimmte zum Arzt gehen. Ich erzählte über meine Probleme mit Haarausfall. Mein Hautarzt hat mir also eine bestimmte Sorte Nahrungsergänzungsmittel empfohlen. Er schlug mir Minoxidil vor.

mioxidil Angeblich das ist wunderbare Mitte. Minoxidil ist ein Kaliumkanalöffner zellulärer Kaliumkanäle, der Stickstoffmonoxid (NO), also einen Vasodilatator, in seiner chemischen Struktur enthält und möglicherweise als NO-Agonist fungiert. Durch diesen Wirkungsmechanismus werden die glatten Muskeln der arteriellen Gefäße hyperpolarisiert. Es folgt eine direkte Relaxation (Erschlaffung) der Arteriolen (kleine Arterien) und damit ein Blutdruckabfall. (Quell)

Minoxidil Auswirkung auf die Haare:
1. Erhöhung der Zeit anegenu
2. Stimulation der Haare, die sind katagenie
3. Verringerung der Haarausfall

Und was? Minoxidil wirkt oder nein? Ich habe keine Wunder erwartet sondern ich hatte die Hoffnung, das der Haarausfall etwas hinausgezögert werden könnte. Leider ist nach einem halben Jahr Anwendung überhaubt kein Unterschied feststellbar. Die nicht vorhandene Wirkung hat mich enttäuscht zumal das Shampoo ja auch seinen Preis hat…

Aber es ist die Rettung


Ich war gestern nochmal beim Hautarzt und er meinte ich müsse einfach mal ein wenig Geduld haben, es geht eben nicht alles von heute auf morgen. Aber ich vergab schon sehr viel Zeit ….. In einem Monat habe ich ein Fotoshooting. Ich muss Haare haben!!! ch war deprimiert :( Nach vielfachen Wunsch mein Arzt verordnete mir Tabletten gegen Alopezie. Ihre Namen waren Profolan. Ich war sehr IMG_1722unsicher… aber.. ich kaufte diese Tablleten. Profolan war der letzte Rettungsanker Vorher suchte ich Informationen zu Thema Profolan. Keine Werbungen im Fernsehen oder im Radio…. Obskur… Angeblich Werbung ist der Motor des Handels… Dagegen im Internet Meinungen waren positive (100%). Ich bestellte Profolan auf der Website des Herstellers.

 

 

Profolan – mein Lebensretter

PrzedpoTabletten hatte ich zu Hause nach dem 3 Tage. Der erste Teil habe ich zum Mittagessen eingenommen. Ich vertraute die Tabletten und wartete ich Effekte.  Nach einem Monat führte ich die Inspektion durch. Scheitel war dunkel. Ich meinte: „ich habe es geschafft“.  Profolan ist sehr gut! Ich hatte viele neuen Haare. Ich bin sehr zufrieden.Dieses Produkt würde ich jederzeit weiterempfehlen.Das Haar wird gestärkt, fliegt weniger, ist weniger elektrisch. Ich bestellte Profolan regelmäßig. Bei Bestellungen von 3 Einzelteile erhalten interessante Rabatte. :) Jetzt ich kann ruhig zur Arbeit kehren zurück. :)


   29 Comments


  1. Mares
      5. Oktober 2015

    Ich benutze Profolan seit 4 Monaten und bei mir hat es bereits geholfen, meine Haare sind wieder mehr geworden. Ich hoffe es wirkt weiterhin so gut.

  2. Chrystian
      10. Oktober 2015

    Ich habe heute die Behandlung Minoxidil nach einem Monat abgebrochen.
    Die erste Woche war alles gut, ab der zweiten Woche fing ich an mich zu wundern, denn mir gingen vermehrt Haare auf dem Kopf aus was so stark nie der Fall war. Gestern und heute war es richtig extrem das ich Angst bekommen hatte ich hätte gleich alle Haare in der Hand! Ich habe mich überall schlau gemacht und Kopfhaut und Geheimratsecken fotografiert. Erschreckend

  3. Malgorzata
      10. Oktober 2015

    Nach dem Schwangerschaft habe ich ganz viele Haare verloren, seit 3 Monate nehme ich Profolan und jetzt habe ich ganz ganz viele Babyhair. Ich empfehle und ich warte zu weitere Effekte. :)

  4. Haarausfall
      10. Oktober 2015

    Ich benutze Minoxidil sehr lang. Leider ich bin nicht zufrieden bei Minoxidil. Und noch bekam ich Alergie. :( Mein Kopf ist ganz in rote Punkte. Ich gehe zum Dermatologe…. Ist Profolan auf ärztliche Verschreibung ? Wenn ja. Ich bitte mein Arzt ein Rezept.

  5. ee33
      11. Oktober 2015

    Ich und meine Mutter haben Probleme mit Haarausfall. Wir benutzen Minoxidil seit 5 Monaten. Effekte sind arge… Alles ausprobiert? Minoxidil auch?

  6. Konrad 76
      13. Oktober 2015

    Das Präparat kauf ich für mein Mann. er ist damit ganz zufrieden.mein Mann benutzt Profolan seit 6 Monaten und ich kann bezeugen, die kleine Ecken werden immer dichter.

  7. Kasper
      14. Oktober 2015

    Profolan ist super. Dank Profolan ich dachte nicht, was ist Glatze :) Ich habe viele neue Haare, Flaumhaar.

  8. Oliver
      21. Oktober 2015

    Ich benutze Minoxidil auch. Leider ich habe keine Effekte :( Wir mussen Profolan kaufen. :)

  9. Leo
      23. Oktober 2015

    Ich finde Profolan einfach super. Ich hab selber immer sehr dicke Haare gehabt. Nach der Geburt meines Bruno war auch erstmal alles ok….jedoch fingen die Haare an nach 3 einhalb Jahren auszufallen. So extrem, dass ich nur noch gefühlt die hälfte der Haare auf dem Kopf hab. Hormonell bedingt. Ich hatte Eisenmangel sehr stark gehabt….mache was das angeht kuren die 3 Monate gehn mit den Eisenkapseln ferro sanol. Zudem wurd bei mir vor 4 Monaten eine erhöhung der männlichen Hormone festgestellt. Nehm jetzt auch noch seit 4 Monaten die Pille dagegen. Aufjedenfall nahm ich Profolan 4 Monate jeweils 2 Kapseln am Tag. Dann sollt ich die Pille nehmen und die Haare fingen wieder an auszufallen. Soll aber normal sein. Hormonumstellung. Ich hab aber weiter 2 Kapseln am Tag genommen und tu es immernoch anstatt der empfohlenen 1 Kapsel nach den 3 Monaten. Aber das Zeug ist super. Dieses Produkt zeigt wieder wie Naturzeug doch besser sein. Ich hätte mit der Pille nicht anfangen sollen.

  10. Sonek
      26. Oktober 2015

    Nach dem 2 Monaten mit Profolan habe ich ganz viele Babyhair. Ich hoffe, dass weiterhin :)

  11. Sucher
      26. Oktober 2015

    Ich habe verschiedene Mittel gegen Haarausfall …. so passiert mit mindestens 3 Jahre … und leider continue’m an der gleichen Stelle stecken … Ich weiß nicht, ob die Hormone, schlechte Ernährung Schuld, Stress …? Ich habe zu Arzt wählen und suchen kompetente Beratung….

  12. B.Z1987
      27. Oktober 2015

    Ich kaufte Minoxidil, weil der Preis ganz ok war. Ich habe jetzt seit ca 50 Tage praktiziert… und mein Haarausfall ist nicht mehr so star,ist besser geworden. Ich werde Minoxidil weiter praktizieren.

  13. Puczi
      27. Oktober 2015

    Nehme sie seit zwei Monaten, eine heilung oder linderung des haarausfalls konnte ich nicht beobachten. Aber die Haare sehen gesünder aus und es wachsen schnell neue nach. Außerdem scheinen sie generell schneller zu wachsen. Wirken auch positiv auf weiche, brüchige nägel. unterstützend bei diät, mängeln und stress, aber zumeist nicht heilend bei haarausfall auf hormoneller ebene.

  14. Glücklicher Mann
      29. Oktober 2015

    Profolan – das ist gute Investion. Dank ihm habe ich üppigen Haar und ich schäme mich nicht das Haus zu verlassen :)

  15. Tobi
      1. November 2015

    Noch im April 2015 hatte ich sichtbare Geheimratsecken. Seit der Anwendung von Minoxidil sind sie immer weniger geworden. Bald sieht es sogar schon fast so aus, als wären gar keine mehr da. Voll empfehlenswert für jeden der dem Haarausfall den Kampf ansagen will.

  16. H. Triple
      5. November 2015

    Minoxidil hat mir, nach Einnahme einer 2 Monatspackung, keineswegs geholfen. Ich bekam davon lediglich Magenbeschwerden und Unwohlsein. Haare vielen wie gewohnt aus. Wer auf ein Wunder hofft sollte lieber auf Profolan setze

  17. Zofia
      9. November 2015

    Ich konnte zwar eine Veränderung bei der Körperbehaarung insgesamt feststellen, muss aber dennoch sagen, dass ich den Preis einfach zu hoch finde. Ich werds mir wohl nicht mehr leisten.

  18. Rainer
      11. November 2015

    Hey!!!
    Ich bestellte Profolan hier: http://nplink.net/xhDKxZPW
    Die Lieferung war super schnell. Zum Produkt selbst kann ich noch nicht so viel sagen, da die Wirkung, nehme ich an, erst nach einer ganzen Weile einsetzt.

  19. Elza
      23. Dezember 2015

    Ich habe jetzt seit 2 Monate die Kapseln eingenommen und es ist ein großer Unterschied zu vorher sichtbar. Hätte ich am Anfang nicht gedacht.

  20. Zzis
      1. Januar 2016

    Ich benutze Profolan nun seit etwa 6 Monaten und bin sehr zufrieden ! Das Produkt riecht gut, fühlt sich auf der Kopfhaut frisch an, und mein Haarausfall hat nachgelassen. Wichtig ist eine regelmäßige Anwendung, am besten täglich.

  21. Zzis
      7. Januar 2016

    Ich verwende schon seit längerer Zeit Produkte von Minoxidil. Durch Zufall bin ich auf Shampoo aufmerksam geworden. Ob es gegen Haarausfall hilft, kann ich nicht wirklich sagen, da ich noch andere Mittel anwende. Ein Minuspunkt bei der Anwendung wäre anzumerken: Die Form der Flasche ist sehr ungünstig. Man drückt nur ein wenig, aber es kommt oft eine viel zu große Menge Shampoo heraus. Ist wohl für Personen gedacht, die noch schönes volles Haar haben, und entsprechend viel Shampoo benötigen.

  22. Bauer
      17. Januar 2016

    Ich benutze Minoxidil seit 8 Monaten und es hat sich nichts verändert. Weil es sehr teuer ist werde ich es nicht nochmal bestellen.

  23. Lejla
      18. Januar 2016

    Ich benutze Produkt seit etwa einem Jahr und bin – unabhängig davon, ob es nun wirklich „wirkt“ – ganz zufrieden. Es lässt sich sparsam anwenden und sorgt für ein schön sauberes Kopfgefühl. Ein gutes Produkt!

  24. Kaufi
      29. Januar 2016

    Meiner Meinung nach bringt dMinoxidil gar nichts. Meine Haare sind dadurch nur trockener geworden.
    Hab es damals zusammen mit dem Tonika gekauft und es bringt auch gar nichts.
    Einfach verschwendetes Geld.

  25. Marcel
      30. Januar 2016

    Leider kann ich einerlei Erfolg/Besserung (mit Minoxidil) feststellen.
    Habe es sehr regelmäßig, wie beschrieben über ein Jahr angewendet.
    Schwund setzt sich wie gehabt fort.

  26. Kaufier
      31. Januar 2016

    ich verwendete 1 Jahr lang Minoxidil da ich nicht ausreichend informiert hatte, bis ich starke Nebenwirkungen bekam.
    Der Wirkstoff Rogaine ist ein starker Wirkstoff gegen Bluthochdruck und wird selbst bei solchen Beschwerden nur im äußersten Notfall angewendet !
    Informiert euch gut über Medikamente bei Quellen die nicht von den Profiteuren finanziert werden.
    Hier ist eine zu finden, in dem Fall ein Forum von Betroffenen: […]
    Bildet euch eine Meinung über dieses Produkt/Medikament.

  27. Musawsi
      2. Februar 2016

    Hab Minoxidil lange getestet hab nur mehr Haare verloren wie bekommen. Kauft es euch auf garkeinen Fall das Zeug ist bringt garnichts !!

  28. Franki
      4. Februar 2016

    Haarausfall fing bei mir mit etwa 30 Jahren an und schritt sehr langsam fort.
    Als ich mich vor einiger Zeit nach einer Scheidung wieder „auf den Markt werfen“ wollte und mich kritisch vor den Spiegel stellte, beschloss ich, dass da was gemacht werden muss. Große Geheimratsecken und eine recht fortgeschrittene Mönchstonsur. – Bäh, der Stress der vergangenen Jahre ließ grüßen.
    Ich habe mich umfangreich erkundigt und landete, auch wegen der Bewertungen hier, bei Minoxidil.
    Das Mittel funktionierte genauso, wie es in der Beschreibung stand: anfangs vermehrter Haarausfall, dann…äh, ja? Dann weiterhin vermehrter Haarausfall? Auch bei Absetzen nach 9 Monaten vorschriftsmäßiger Nutzung vermehrter Haarausfall?
    Nun ja, aus meinem schütteren Haar wurde binnen sehr kurzer Zeit eine ziemliche „Platte“.
    Schade, dass man mindestens einen Punkt vergeben kann und nicht welche abziehen.

  29. Anke
      4. Februar 2016

    In nur drei Monaten, kann es das Wachstum neuer Haare bemerken, obwohl verwende ich Profolan nur einmal am Tag zu.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *