Typ auf dem Teller

In diesem Blog schreibe ich über verschiedene Dinge. Heute ich möchte alle Damen weisen nach, dass Männer kochen (Titel des Beitrag). Ich habe Rezept und es nicht auf dem Eisbein. Dies ist mein spektakulären Gericht.

Raffiniertes Fol Epi Soufflé

ueberbackene-fischpfanne-img-5493
Zutaten:

  • 60 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1/2 TL Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 4 EL Schlagobers
  • 5 Stk. Eier
  • 150 g Fol Epi Classic

Für die Füllung:

  • 4 Stk. Schalotten (alternativ kleine Zwiebeln)
  • 150 g Schinken
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Gehackte Kräuter (Rosmarin, Thymian)

zum Backen:

  • 12 Stk. Feuerfeste Förmchen

Zubereitung:

Für das raffinierte Fol Epi Soufflé Backrohr auf 180°C vorheizen.

Butter zerlassen, das Mehl auf einmal dazu schütten und unter Rühren bei geringer Hitze 2-3 Minuten anschwitzen.
Die Milch nach und nach zugießen und glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kurz aufkochen und 15 Minuten zugedeckt kochen lassen.
Zwischendurch immer wieder umrühren.
Schlagobers unterrühren, etwas abkühlen lassen.

Eier trennen und die Eigelbe nacheinander unterrühren.
Erst wenn ein Eigelb ganz untergemischt ist, das nächste zugeben.

Fol Epi Classic reiben, unterrühren.
Die Masse in eine Rührschüssel umfüllen und überkühlen lassen.

Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

Für die Füllung Schalotten und Schinken fein hacken.
Butter zerlassen und die Zutaten für die Füllung darin kurz andünsten.
Die Hälfte der Soufflémasse in die Förmchen füllen, die Füllung darauf verteilen, restliche Soufflémasse einfüllen.

Im Backofen ca. 20-22 Minuten backen.
Backofen während dessen nicht öffnen, weil das Soufflé sonst zusammen fällt.

 


   One Comment


  1. Sara
      23. November 2015

    Super Rezepte, aber ich keine kulinarische Talente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.