Typ auf dem Teller 3

Hallo!

Heute habe ich Rezepte für schnelle mittagessen.
Schnell, gesund und lecker! :)

Eierfrikadellen

DSC_9733
Zutaten:

6 Ei
1 El Semmelbrösel oder Paniermehl
Salz
Pfeffer
Weißer
1 EL Petersilie, fein gehackt
1 EL Margarine, zum Braten

5 Eier hart kochen, abkühlen lassen und hacken.
Mit Semmelbrösel, dem rohen Ei, Salz, Pfeffer und Petersilie verkneten, nach Bedarf noch etwas mehr Brösel nehmen. Aus der fertigen Masse mit nassen Händen Frikadellen formen und in der heißen Margarine in einer Antihaftpfanne braten.
Dazu gibts bei Oma Kartoffeln, Mischgemüse und Bratensauce.
Wenn kein Bratensaucenrest da ist, tut es auch helle Kräutersauce.

Lachsfilet in Spinatsauce mit Feta


7182829944_c4ca2e8b80Zutaten:


2 Lachsfilet(s), (je ca. 125 g)
150 g Schrimps
Pfeffer
Sallz
1 Zwiebiel
40g Butter
2 EL Mehl
200ml Gemüsebrühe
200ml Milch
2 Tomate
150 g Feta-Käse

Den Blattspinat auftauen lassen. Danach grob hacken.

Die Butter zerlassen. Die gehackte Zwiebel zugeben und kurz andünsten. Danach das Mehl einrühren und kurz mitrösten lassen. Mit Gemüsebrühe und Milch ablöschen, aufkochen lassen und etwa 2 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Currypulver abschmecken. Die Tomaten halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem gehackten Spinat unter die Sauce mischen.
Etwas von der Sauce in eine Auflaufform geben. Das Lachsfilet mit etwas Salz und Pfeffer würzen und darauflegen. Die Shrimps ebenfalls in der Form verteilen.  Die restliche Sauce darüber geben und mit in Würfel geschnittenem Feta-Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad für ca. 20 Minuten backen. Wir essen dazu sehr gerne Nudeln (z. B. Tagliatelle) oder Kartoffeln.

Möhren – Kartoffel – Curry

8338-2308_280_1_det_001
Zutaten:

500g Möhren
500g Kartofelln
1 L Gemüsebrühe
2 Lauchzwiebeln
30g Butter
2 EL Curry
40g Mehl
250ml Milch
4 Eier

Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Beides in Brühe aufkochen und ca. 10 Min. garen. Lauchzwiebeln waschen. Weiße Teile würfeln, grüne in Ringe schneiden. Möhren und Kartoffeln abtropfen lassen, Brühe auffangen und 0,5 l abmessen. Butter erhitzen, Lauchzwiebel mit Curry darin andünsten. Mehl zufügen, anschwitzen. Milch und Fond unter Rühren zugießen, aufkochen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Eier wachsweich kochen und halbieren. Gemüse in die Soße geben, Eihälften darauf anrichten.


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *